kostenlose Info-Broschüre zu jeder Bestellung
täglicher Versand von Mo-Fr
versandkostenfrei ab 50 € Bestellwert (in DE)
Bestellung und Beratung unter 0355 - 29071213
Foto der Familie Ballaschk
Bio Siegel - Ölmühle Ballaschk
 

Sylvis Haferflockenkekse mit balbur Leinmehl

Zutaten:

  • 360g Haferflocken
  • 70g Mehl
  • 30g balbur Leinmehl
  • 30g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 2 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 2 Eier
  • 150g zerlassene Butter
  • 160g getrocknete Aprikosen (fein gewürfelt)

 

Zubereitung:

  • Backofen auf 200 Grad (Umluft) vorheizen
  • Mehl mit Backpulver sieben; in einer Schüssel mit Haferflocken, Leinmehl, Zucker, Salz vermischen
  • Eier in der zerlassenen Butter verrühren, anschließend unter die Leinmehlmischung rühren
  • nun die zerkleinerten Aprikosen unter den Teig heben
  • 1 El Teig pro Keks auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech geben und etwas glatt drücken, eventuell etwas in Form bringen
  • Ich nutze eine große Ausstechform, welche ich mit Teig fülle. Das dauert zwar länger, sieht aber auch gut aus. Zwischen den Teiglingen muss man etwas Platz lassen, während des Backens laufen diese etwas auseinander.
  • Backzeit beträgt ca. 8 Minuten, goldbraun sollten die Kekse sein, danach abkühlen und schmecken lassen

 

Bei diesem Rezept habe ich immer mehr den Zucker reduziert. So wie es jetzt ist, finde ich die Süße ausreichend. Beim nächsten Mal werde ich auch an der Buttermenge arbeiten. Das balbur Leinmehl, welches aus der gemahlenen Saat gewonnen wird, hat ja schon einen super Ölgehalt. Wer es mag, kann auch gemahlene Nüsse unter den Teig mischen. Das mache ich nicht, denn das balbur Leinmehl hat schon eine angenehme nussige Note.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Passende Artikel
fein gemahlen - als Beimischung zu vielen Speisen
BIO Leinmehl 500g BIO Leinmehl 500g
Inhalt 0.5 Kilogramm (11,80 € * / 1 Kilogramm)
5,90 € *