kostenlose Info-Broschüre zu jeder Bestellung
täglicher Versand von Mo-Fr
versandkostenfrei ab 50 € Bestellwert (in DE)
Bestellung und Beratung unter 0355 - 29071213
Foto der Familie Ballaschk
Bio Siegel - Ölmühle Ballaschk
 

Ölziehen

Ölziehen - auch bekannt als Ölkur, Ölkauen oder Ölsaugen

Das Ölziehen ist eine Möglichkeit der Mund- und Zahnpflege, bei der Speiseöl durch den Mundraum bewegt wird. Dadurch kann eine antibakterielle und entgiftende Mundhygiene durchgeführt werden. Ursprünglich bekannt aus den antiken Traditionen wie den Ayurveda, die indische Lehre vom gesunden Leben, gewinnt das Ölziehen zunehmend an Beliebtheit. Auch im wissenschaftlichen Bereich findet sie immer mehr Konsens.

Wie funktioniert Ölziehen?

In der Nacht sammeln sich viele Toxine und Bakterien im Mundraum an. Daher wird das Ölziehen vorwiegend morgens und vor dem Zähneputzen angewendet. Ungefähr ein Esslöffel wird aufgenommen und im Mundraum geschwenkt. Dabei wird das Öl in alle Winkel des Mundraums bewegt, leicht gekaut und auch durch die Zähne gezogen. Das Öl nimmt dann eine weißliche und milchige Farbe an. Dieser Vorgang kann bis zu 15 Minuten dauern. Für Neueinsteiger: Versuchen Sie das Öl 3- 5 Minuten im Mund zu behalten und steigern sich dann mit den nächsten Anwendungen. Das Öl anschließend nicht schlucken und auch nicht dem Abfluss zuführen. Es kann verhärten und den Abfluss zusetzen. Entsorgen Sie es mit einem Küchen- oder Kosmetiktuch im Restmüll. Anschließend den Mundraum mit Wasser spülen und die Zähne gründlich putzen. Wichtig ist: Es ersetzt NICHT das tägliche mehrmalige Putzen der Zähne.

Welche Öle sind geeignet?

Grundsätzlich kann jedes hochwertige Speiseöl verwendet werden. Leinöl, Hanföl, Schwarzkümmelöl und Leindotteröl werden auf Grund der vielen positiven Eigenschaften besonders empfohlen. Lassen Sie Ihren Geschmack und Ihr persönliches Wohlbefinden bei der Auswahl Ihres Lieblingsöls entscheiden. Somit werden Sie nachhaltig Freude am Ölziehen finden und es als täglichen Bestandteil Ihrer Mundhygiene integrieren.

Speiseöl BIO Geschmack
balbur Leinöl mild, leicht nussig
balbur Hanföl leicht heuig, mild nussig
balbur Schwarzkümmelöl würzige Kräuternote
balbur Leindotteröl erbsig, rettigartig

 

Welche Erfahrungen mit dem Ölziehen gibt es?

Uns wurden folgende Erkenntnisse im Gespräch mit unseren Kunden mitgeteilt:

  • Straffung des Zahnfleisches
  • Verminderung von Zahnfleischbluten
  • Vermeidung von Mundgeruch
  • angenehme Mundflora

 

Probieren Sie das Ölziehen gern selbst aus. Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns Ihre Erfahrungen mitteilen würden.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Passende Artikel
Biologisch angebaute Leinsaat - kaltgepresst und naturbelassen
BIO Leinöl BIO Leinöl
Inhalt 0.1 Liter (29,00 € * / 1 Liter)
ab 2,90 € *
250ml BIO Leinöl mit Lignan 250ml BIO Leinöl mit Lignan
Inhalt 0.25 Liter (29,60 € * / 1 Liter)
7,40 € *
Empfehlung
BIO Hanföl BIO Hanföl
Inhalt 0.1 Liter (61,00 € * / 1 Liter)
ab 6,10 € *
ägyptischer Schwarzkümmel - BIO Saat
BIO Schwarzkümmelöl BIO Schwarzkümmelöl
Inhalt 0.1 Liter (90,00 € * / 1 Liter)
ab 9,00 € *