kostenlose Info-Broschüre zu jeder Bestellung
täglicher Versand von Mo-Fr
versandkostenfrei ab 50 € Bestellwert (in DE)
Bestellung und Beratung unter 0355 - 29071213
Foto der Familie Ballaschk
Bio Siegel - Ölmühle Ballaschk
 

Rezepte für Leinöl, Schwarzkümmelöl, Hanföl und Co.

"Wo die Leinsamen regelmäßiger Bestandteil der Ernährung sind, erfreuen sich die Menschen einer besseren Gesundheit."
 --- Mahatma Ghandi ---

Integrieren Sie unsere Speiseöle in Ihre tägliche Ernährung. So ist es Ihnen unbewusst möglich sich und Ihrem Körper etwas gutes zutun. Unsere Rezepte beinhalten nicht nur unsere Öle, sondern sind mit allen Zutaten eine Ergänzung zur täglichen Ernährung.

Weitere Verwendungsmöglichkeiten

Unser Leinöl eignet sich außerdem besonders gut:

  • im Tomaten- und Gurkensalat,
  • in Heringsmarinade,
  • im Kopfsalat oder im Kartoffelsalat.

Unsere langjährigen Kunden der Familie Hartung empfahlen uns, das Leinöl anstatt geschmolzener Butter über Spargel zu geben, der dann zusammen mit Kartoffeln und Schinken serviert wird.

Haben Sie auch interessante Kochideen oder Zubereitungshinweise zu unseren Produkten, dann lassen Sie es uns wissen!

Wenn Sie mehr über die Heilkraft des Leins und über den Anbau wissen möchten und auf der Suche nach weiteren Rezeptideen sind, empfehlen wir Ihnen das Buch „Leinöl macht Glücklich“ von Hans-Ulrich Grimm.

"Wo die Leinsamen regelmäßiger Bestandteil der Ernährung sind, erfreuen sich die Menschen einer besseren Gesundheit."  --- Mahatma Ghandi --- Integrieren Sie unsere... mehr erfahren »
Fenster schließen
Rezepte für Leinöl, Schwarzkümmelöl, Hanföl und Co.

"Wo die Leinsamen regelmäßiger Bestandteil der Ernährung sind, erfreuen sich die Menschen einer besseren Gesundheit."
 --- Mahatma Ghandi ---

Integrieren Sie unsere Speiseöle in Ihre tägliche Ernährung. So ist es Ihnen unbewusst möglich sich und Ihrem Körper etwas gutes zutun. Unsere Rezepte beinhalten nicht nur unsere Öle, sondern sind mit allen Zutaten eine Ergänzung zur täglichen Ernährung.

Weitere Verwendungsmöglichkeiten

Unser Leinöl eignet sich außerdem besonders gut:

  • im Tomaten- und Gurkensalat,
  • in Heringsmarinade,
  • im Kopfsalat oder im Kartoffelsalat.

Unsere langjährigen Kunden der Familie Hartung empfahlen uns, das Leinöl anstatt geschmolzener Butter über Spargel zu geben, der dann zusammen mit Kartoffeln und Schinken serviert wird.

Haben Sie auch interessante Kochideen oder Zubereitungshinweise zu unseren Produkten, dann lassen Sie es uns wissen!

Wenn Sie mehr über die Heilkraft des Leins und über den Anbau wissen möchten und auf der Suche nach weiteren Rezeptideen sind, empfehlen wir Ihnen das Buch „Leinöl macht Glücklich“ von Hans-Ulrich Grimm.

Schälen Sie das Obst und zerschneiden Sie es grob. Nun pürieren Sie es nach und nach, beginnend mit der Ananas. Entfernen Sie beim Spinat gegebenenfalls die Stiele und geben Sie auch ihn zu dem Obst. Beachten Sie dabei jedoch, dass die Ananas dem Spinat den leicht bitteren Geschmack nimmt, achten Sie also auf das Verhältnis der beiden Zutaten. Abschließend geben Sie den Orangensaft und zum Schluss auch das Leinöl dazu. Fertig ist die erfrischende Vitaminbombe.