kostenlose Info-Broschüre zu jeder Bestellung
täglicher Versand von Mo-Fr
versandkostenfrei ab 50 € Bestellwert (in DE)
Bestellung und Beratung unter 0355 - 29071213
Foto der Familie Ballaschk
Bio Siegel - Ölmühle Ballaschk
 

Leindotteröl -BIO

Camelina sativa ist der wissenschaftliche Name der Leindotterpflanze. Sie zählt mit zu den ältesten Kulturpflanzen, geriet jedoch für einige Zeit in Vergessenheit. Seit einigen Jahren ist der Bekanntheitsgrad wieder gestiegen. Die EU schützte sie als „garantiert traditionelle Spezialität“.

Lassen Sie sich nicht von der Namensgebung irritieren: Leindotteröl und Leinöl entstehen aus zwei unterschiedlichen Pflanzen. Die Blüten vom Leindotter leuchten dottergelb, Lein blüht blau oder weiß. Leindotter ist eine sehr robuste Pflanze, die Samen haben Ähnlichkeit mit kleinen Senfkörnern. Der Geschmack wird als erbsig oder rettichartig beschrieben. Viele Liebhaber meinen, dass der Geruch sie an frisch geschnittene Wiese erinnert.

Der Anteil an alpha-Linolensäure und Vitamin E zeichnen dieses Öl aus.

Wir beziehen die BIO Leindottersamen von einem Landwirt aus dem Spreewald. Die Wege der Produktionskette sind damit sehr kurz und umweltschonend. Nach der sensorischen Prüfung wird die Saat bei geringem Druck und niedriger Temperatur gepresst. Das Leindotteröll verbleibt ungefiltert und verliert damit keine wichtige Inhaltsstoffe. Danach erhält das Öl in der Kühlung eine kurze Ruhephase, damit sich die Schwebstoffe setzen können. Nach der Qualitätskontrolle kann das Produkt abgefüllt und etikettiert werden und steht für den Verkauf, Versand und die regionale Auslieferung bereit.

Auch für dieses BIO - Öl gilt in unserer Manufaktur: kaltgepresst & naturbelassen, Rohkostqualität und vegan. Wir verzichten auf Zusatzstoffe jeglicher Art.

Leindotteröl kann gern auch pur verzehrt werden. Wenn Sie den intensiven und leicht pfeffrigen Geschmack nicht ganz so lieben, so können Sie etwas flüssigen Honig untermischen. Es eignet sich auch hervorragend für die Zubereitung von Salaten, Dips und Dressing. Frisch gebackene Backwaren mit diesem feinen Öl beträufelt und dazu schmackhaften Käse & Oliven gereicht, kommt sicherlich auch bei Ihren Gästen gut an. Auch bei orientalischen Gerichte sollte Leindotteröl nicht fehlen. Ein fein dosierte Beimischung zu Eintöpfen verleihen der Speise eine angenhme Nuance. Leindotteröl sollte nicht zum Kochen oder Braten verwendet werden. Die wertvollen Inhaltsstoffe werden durch starke Hitze zerstört bzw. zersetzt. Geben Sie daher das Leindotteröl erst nach dem Garprozess hinzu.

Bei selbst gefertigten Cremen für die Gesichts- oder Körperpflege können Sie ebenso etwas Leindotteröl hinzugeben. Auch für die Massage ist dieses feine Öl bestens geeignet.

Camelina sativa ist der wissenschaftliche Name der Leindotterpflanze. Sie zählt mit zu den ältesten Kulturpflanzen, geriet jedoch für einige Zeit in Vergessenheit. Seit einigen Jahren ist der... mehr erfahren »
Fenster schließen
Leindotteröl -BIO

Camelina sativa ist der wissenschaftliche Name der Leindotterpflanze. Sie zählt mit zu den ältesten Kulturpflanzen, geriet jedoch für einige Zeit in Vergessenheit. Seit einigen Jahren ist der Bekanntheitsgrad wieder gestiegen. Die EU schützte sie als „garantiert traditionelle Spezialität“.

Lassen Sie sich nicht von der Namensgebung irritieren: Leindotteröl und Leinöl entstehen aus zwei unterschiedlichen Pflanzen. Die Blüten vom Leindotter leuchten dottergelb, Lein blüht blau oder weiß. Leindotter ist eine sehr robuste Pflanze, die Samen haben Ähnlichkeit mit kleinen Senfkörnern. Der Geschmack wird als erbsig oder rettichartig beschrieben. Viele Liebhaber meinen, dass der Geruch sie an frisch geschnittene Wiese erinnert.

Der Anteil an alpha-Linolensäure und Vitamin E zeichnen dieses Öl aus.

Wir beziehen die BIO Leindottersamen von einem Landwirt aus dem Spreewald. Die Wege der Produktionskette sind damit sehr kurz und umweltschonend. Nach der sensorischen Prüfung wird die Saat bei geringem Druck und niedriger Temperatur gepresst. Das Leindotteröll verbleibt ungefiltert und verliert damit keine wichtige Inhaltsstoffe. Danach erhält das Öl in der Kühlung eine kurze Ruhephase, damit sich die Schwebstoffe setzen können. Nach der Qualitätskontrolle kann das Produkt abgefüllt und etikettiert werden und steht für den Verkauf, Versand und die regionale Auslieferung bereit.

Auch für dieses BIO - Öl gilt in unserer Manufaktur: kaltgepresst & naturbelassen, Rohkostqualität und vegan. Wir verzichten auf Zusatzstoffe jeglicher Art.

Leindotteröl kann gern auch pur verzehrt werden. Wenn Sie den intensiven und leicht pfeffrigen Geschmack nicht ganz so lieben, so können Sie etwas flüssigen Honig untermischen. Es eignet sich auch hervorragend für die Zubereitung von Salaten, Dips und Dressing. Frisch gebackene Backwaren mit diesem feinen Öl beträufelt und dazu schmackhaften Käse & Oliven gereicht, kommt sicherlich auch bei Ihren Gästen gut an. Auch bei orientalischen Gerichte sollte Leindotteröl nicht fehlen. Ein fein dosierte Beimischung zu Eintöpfen verleihen der Speise eine angenhme Nuance. Leindotteröl sollte nicht zum Kochen oder Braten verwendet werden. Die wertvollen Inhaltsstoffe werden durch starke Hitze zerstört bzw. zersetzt. Geben Sie daher das Leindotteröl erst nach dem Garprozess hinzu.

Bei selbst gefertigten Cremen für die Gesichts- oder Körperpflege können Sie ebenso etwas Leindotteröl hinzugeben. Auch für die Massage ist dieses feine Öl bestens geeignet.

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
mildes Öl aus BIO Saat der Leindotterpflanze
BIO Leindotteröl
BIO Leindotteröl
schonende Pressung aus regionaler Bio-Leindottersaat kaltgepresst & naturbelassen, Rohkostqualit mühlenfrisch durch bedarfsgerechte Herstellung in kleinen Chargen ungefiltert, vegan hoher Anteil an alpha-Linolensäure und Vitamin E Der Geschmack erinnert an Erbsen oder Rettig Anwendung in der „kalten“ Küche, zum puren Verzehr oder zu kosmetischen Zwecken...
Inhalt 0.1 Liter (49,90 € * / 1 Liter)
ab 4,99 € *
Zuletzt angesehen
Unser Versprechen